vom: 22.06.2022

ERIC PAISLEY GIBT EIN FREIBADKONZERT IN LÄGERDORF

Der Lüneburger Eric Paisley alias Norbert Saric bekam seinen Künstlernamen in Nashville von den Musikern um Elvis Presley verpasst. Dort arbeitet Eric an mehren musikalischen Projekten. In der Lüneburger Szene kennt und schätzt man ihn schon 30 Jahre lang.
Mittlerweile ist Eric bundesweit bekannt. Er spielte in Beatles Musicals und als John Lennon Impersonator.
Sein musikalisches Können und seine Stimme brachten ihm internationale Erfolge ein. Es gibt kaum großen Marken, für die er nicht schon gesungen hätte.
Aktuell ist Eric oft als Gastkünstler auf den AIDA Schiffen in der ganzen Welt unterwegs.
Wegen seiner engen Verbundenheit zum Lägerdorfer Freibad und zu Peter Böge wird Eric am Freitag, den 12.08.2022, im Freibad ein Konzert geben.
Sein Fanclub in Lägerdorf und Umgebung wird sich freuen.
Er wird die 60er und 70er Jahre Songs von Tom Petty, R.E.M., Beatles, Eric Clapton, Johnny Cash und vielen anderen singen.
Ein großer Künstler gibt sich die Ehre, im Lägerdorfer Freibad ein Konzert zu geben.
https://youtu.be/rx79IoIrL40
Freitag,12.08.2022, um 20.00 Uhr. Eintritt an der Abendkasse 6 €.

vom: 15.06.2022

Besuch aus der Störtalschule Oelixdorf

Heute besuchten 3 Lehrerinnen und insgesamt 37 Grundschüler der 3. und 4. Schulklasse aus der Störtalschule Oelixdorf das Lägerdorfer Freibad.
Es war ein Fahrradausflug durch den Wald zum Abschluss des Schuljahres. Viele Kinder wunderten sich, wie kurz der Weg ist von Oelixdorf nach Lägerdorf.
Kinder und Lehrerinnen hatten großen Spaß und viel Vergnügen. Neben den verschiedenen Schwimmbecken war die ausgelegte Laufmatte der absolute Renner für die Kinder.
In dem neuen Beachvolleyballfeld wurde mit viel Spaß Beachtennis gespielt. Im Bad kann man sich Schläger und Bälle ausleihen.
Fördervereinsvorsitzender Peter Böge bedankte sich bei den Lehrerinnen, dafür das sie den Weg in das Lägerdorfer Freibad gefunden haben.
Einig waren sich die vier darüber, dass dass einzige Freibad im Amt Breitenburg auch durch viele Besuche unterstützt werden sollte.
Wir kommen wieder, riefen die drei Damen begeistert dem Lägerdorfer Freibad zu.

vom: 13.06.2022

Fit im Sommer - Aqua Fitness

vom: 13.06.2022

EILMELDUNG: Samstag Mitternachtschwimmen mit Livemusik!

Weiter erzählen ist erwünscht.
Schwimmen unter Sternenhimmel und tolle Livemusik!
Aufgrund der aktuellen Schönwetterlage zum Wochenende bieten wir wieder an:
Nachts im Freibad zu schwimmen - wer sich diesen Traum erfüllen möchte, der sollte am kommenden SAMSTAG, den 18.06.2022, ins Freibad Lägerdorf kommen. Beim Mitternachtsschwimmen haben alle Wasserratten jede Menge Spaß. Schwimmen unter einem Sternenhimmel lockt auch die Romantiker ins Bad. Es darf bis 24.00 Uhr geplanscht werden.
"Wir nutzen die Schönwetterphase aktuell aus und bieten unseren Gästen diese wunderbare Gelegenheit" sagt Betriebsleiter Tim Friedrichs. Zusammen mit dem Kiospächter Lavdim Barisha und dem Förderverein Freibad Lägerdorf haben wir es schnell organisiert.
Wir sind bereit und freuen uns auf einen schönen Tag bis in die Nacht.
Ab 17.00 Uhr bis 22.00 Livemusik mit der Gruppe "Leider Wir" aus Hamburg.

Die Hamburger Jungs, die sich schon aus der Schulzeit kennen wollen den Badegästen mit toller Musik einen wunderschönen Badeabend bieten.
Eintritt Erwachsene 5 € Jugendliche 1,50 € Dieser Eintritt gilt für die Badegäste, die nach den normalen Zeiten weiter im Bad bleiben wollen.

Da Bewegung hungrig und durstig macht, bietet der Freibadkiosk die bekannten Freibadklassiker zu guten Preisen an.
Zusätzlich werden weitere leckere Gerichte und Getränke auf der Karibikterrasse angeboten.
Das wird ganz bestimmt ein toller Tag und Abend!

Pack die Badehose ein....

vom: 11.06.2022

Konzert im Freibad!

Mittlerweile ist das Lägerdorfer Freibad bekannt dafür, dass in den Sommermonaten einige Musikkonzerte stattfinden.
Nun ist es dem Kioskpächter Lavdim Berisha gelungen, die Band "Leider Wir" aus Hamburg zu verpflichten.

Am Samstag, den 18.06.2022, von 17.00 Uhr bis 22.00 Uhr werden die fünf Hamburger Freunde, die sich schon aus ihrer Schulzeit kennen, ein Konzert im Freibad geben.
Der Eintritt beträgt 5€

Mit Scheroan Zibari an der Gitarre, Simon Dallmann am Bass, Mahir Altunel an dem Klavier, Bjarne Thormählen am Schlagzeug und Peer Eric Pöhlmann am Mikro erzählt die Band Geschichten der bisher erlebten Jugend. Der alternative Indie-Sound mischt sich bei "Leider Wir" mit Funk-, Soul- und Rockelementen, was die Band letztens in dem Nachtclub Nochtwache auf der Reeperbahn in Hamburg mit den Songs „Im Rausch durch die Stadt“, „Rote Zora“ und „Durch Rausch und Zeit“ zeigte. Außerdem organisierte die Band bereits Konzerte im Eventzentrum Kranhaus Elmshorn. Das größte Konzert der Band war im Juni 2019 auf dem Hamburger Rathausplatz vor 7000 Menschen!

Eigene Songs, echte Storys, "Leider Wir" erzählt die Geschichten, die man irgendwie erlebt, doch niemals vergisst.
Der Veranstalter Lavdim Barisha freut sich auf viele Musikfans auf seiner tollen Karibikterrasse.

vom: 05.05.2022

Freibaderöffnung am Sonntag, den 15.05. 2022

Auch zum 66 jährigen Geburtstag des Lägerdorfer Freibades öffnet das Bad am Sonntag, den 15.05.2022 seine Tore. Der Eintritt ist frei.
Das Freibad hat auch nach 66 Jahren immer wieder Neuigkeiten zu bieten.
Unter dem Motto: warum in die Karibik fliegen, wenn das Lägerdorfer Freibad so nahe ist, hat der neue Kioskpächter Lavdim Berisha vom Restaurant Mamma Mia die 200 qm große Terrasse in ein Karibikparadies verwandelt.
Jeder Gast wird dieses Karibikflair sofort geniessen.
Betriebsleiter Tim Friedrichs und Lavdim Berisha freuen sich über viele Gäste, die die leckere Küche und die Kaltgetränke auf der Karibikterrasse geniessen wollen.
Berisha sagt auch, dass Fahrradgruppen willkommen sind. Gäste, die nur auf der Terrasse verweilen, zahlen keinen Eintritt im Bad.
Gruppen sollen sich telefonisch anmelden unter 015201674319.
Die Besucher können sich wie gewohnt auf einen uneingeschränkten tollen Badespaß freuen.
Alle Becken stehen zur Verfügung.
Das Kleinkinderbecken hat eine neue Folie sowie mehrere Sonnensegel für die Lütten erhalten. Die Sonnensegel bieten effektiven Schutz vor Sonnen und UV Strahlung. Die Masten bestehen aus Edelstahl sind somit stabil und langlebig. Der Förderverein Freibad Lägerdorf konnte nach mehreren Anläufen jetzt das Projekt starten und mit großer Hilfe und Unterstützung durch den Lägerdorfer Bauhof Holger Ossenbrüggen, der Holcim Lehrwerkstatt Nils Neumann und dem Lägerdorfer Segelmacher Olaf Petrofsky das Projekt fertigstellen.

Folgender Ablauf ist geplant:
- Ab 10.00 Uhr letztmalig vergünstigter Verkauf von Saisonkarten. Eine Familiensaisonkarte kostet an diesem Tag nur 90 € anstatt 100 €.
- Um 12.30 beginnt der Musikzug der Feuerwehr Lägerdorf mit einem einstündigen Konzert auf der Freibadterrasse.
- 13.30 Uhr Ansprachen von Bürgermeister Jürgen Tiedemann und FFL Vorsitzenden Peter Böge.
- Vorstellung des neuen Kioskpächters Lavdim Berisha vom Resaurant Mamma Mia
- 13.45 Vorstellung und Einweihung der Sonnensegel im Kinderbecken
- 14.00 Uhr gemeinsames Anbaden mit Betriebsleiter Tim Friedrichs
- 15.00 Uhr Das Freibad Lägerdorf erhält eine Auszeichnung von der Nabu für den Einsatz des Fördervereins durch Anne Meyer für ein schwalbenfreundliches Haus. Ausserdem hält der Nabu einen Infostand bereit.
- 17.00 Uhr Das ultimative Openair Konzert im Kreis Steinburg... Und das FOR FREE!!!
Mit dabei sind MircoM, Pay Pandora und 20 for Seven!!!
Ab 17:00 Uhr werden wir gemeinsam mit Euch das Freibad rocken. Was gibt es besseres als geile Livemusik und ein leckeres Kaltgetränk in der Hand....
Also abfeiern und dabei noch etwas gutes bewirken, ist das nix? 😉
Die Einnahmen dieser Veranstaltung kommen unserem Projekt "Kinderkrebsstation Kiel" zugute. Gerne dürft Ihr also unsere Spendendosen vor Ort füllen!!!

vom: 05.05.2022

Kuchenspenden für den FFL

Hallo liebe Freibadfans,
gern würden wir, die Chorfreunde Lägerdorf und der FFL, eure Unterstützung in Anspruch nehmen. Warum?
Am 21.05.2022 feiert die Firma Holcim das 160-jährige Jubiläum.
Sie erwarten 8.000 bis 10.000 Besucher.
Die Chorfreunde und der FFL dürfen an diesem Tag Kaffee und Kuchen auf eigene Rechnung für die Vereinskasse verkaufen.
Ein großer Teil der Einnahmen fließt somit direkt in das Freibad.
Gern nehmen wir diese Herausforderung an und bitten euch um Kuchenspenden.
Alle weiteren Informationen entnehmt ihr dem beigefügtem Flyer. Bitte an die Mitglieder verteilen.
Vielen Dank. Euer FFL-Team

vom: 05.05.2022

Volleyball-Schule im Freibad Lägerdorf

Einen schönen Volleyball-Platz hat das Freibad schon lange. Und Volleyball-Wettbewerbe wurden vor Corona auch schon veranstaltet. Doch nun sollen interessierte Kinder, Jugendliche und Erwachsene regelmäßig die Gelegenheit erhalten, im Schwimmbad unter fachkundiger Anleitung die Grundlagen des Volleyballs zu erlernen.
Dafür konnte der Förderverein den langjährigen Itzehoer Spieler Hans Patzer ehrenamtlich gewinnen, der mit Unterbrechungen über ca. 45 Jahre in unterschiedlichen Vereinen trainiert und gespielt hat und aktuell in der HH-Bezirksliga aktiv ist.
Genügend Fachwissen u. Regelkunde ist also vorhanden, wenn Anfänger oder Fortgeschrittene Interesse haben, die Techniken des Volleyball-Spiels zu lernen bzw. zu vertiefen. Das kostenlose Angebot richtet sich ausdrücklich an alle Interessierten, entsprechende Gruppen werden nach Alter und Fähigkeiten gebildet. Kinder sollten aber mindestens ca. 12 Jahre alt sein.
Es sollen ein bis zwei 1,5h-Termine pro Woche incl. WE je Gruppe am Nachmittag bzw. frühen Abend angeboten werden. Diese werden stets mit zwei Tagen Vorlauf über WhatsApp in der entsprechenden Gruppe angekündigt und abgestimmt. Da ein Training bei Regen oder Starkwind keinen Sinn macht, werden die Termine entsprechend angepasst. Die Initiative soll ab 15.5. starten und bis zum Ende der Sommerferien laufen, um dann mit einem Volleyball-Turnier am 13./14.8.22 abschließen.
Dazu ist es aber erforderlich, dass die Interessierten sich bei Hans Patzer ( hajo.freibad@online.de oder Tel. 0173-8133436) anmelden und eine Handy-Nr. als WhatsApp-Kontakt mitteilen.

vom: 30.03.2022

Freibaderöffnung am Sonntag, den 15.05. 2022

Auf diese Nachricht freuen sich viele begeisterte Schwimmer, Sportler und Familien. Obwohl die Pandemie uns alle fest im Griff hat, planen die Verantwortlichen in Lägerdorf die kommende Freibadsaison.

Vorverkauf Saisonkarten und neue Eintrittspreise
Die Gemeinde Lägerdorf hat die Eintrittspreise nach vielen Jahren moderat angepasst.
Einzelkarten kosten ab Eröffnung 3,50 € für Erwachsene
2,00 € für Kinder

Saisonkarten:
Erwachsene 60 €
Kinder/Jug/ Azubi/ Studenten/ Behinderte 40,00 €
Familien 100€
Alleinerziehende 60€
Frühschwimmer 50 €

Sparfüchse kommen auf ihre Kosten.
Im Vorverkauf sind alle Saisonkarten um 10% reduziert zu erwerben.
Es beginnt schon am Sonntag, den 01.05.2022 10.00 bis 12.00 Uhr der Vorverkauf der stark vergünstigten Saisonkarten.
Es geht weiter mit Sonntag, den 08.05. von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr und natürlich am Eröffnungstag den 15.05.2022 ganztägig.
Eine Familienkarte kostet im Vorverkauf anstatt 100 € nur 90 €

Eröffnung
Am Sonntag, den 15.05.2022 um 10.00 Uhr öffnet das Freibad.
Der Eintritt ist frei.
Das traditionelle Anbaden startet um 14.00 Uhr.
An einem Rahmenprogramm wird aktuell gearbeitet.

66/33 km Geburtstagsschwimmen
Das Freibad wird in diesem Jahr 66 Jahre alt und ist das älteste Freibad Schleswig Holsteins mit einer wettkampftauglichen 50 Meter Schwimmbahn.
Der großartige Erfolg aus dem letzten Jahr wird auf großem Wunsch der Schwimmer wiederholt.
Es gilt folgendes Angebot:
Jeder hat die Gelegenheit, in der Zeit ab 15.05 bis Anfang September die Strecke von 66 km oder 33 km zu schwimmen.
Auf Vertrauensbasis gibt der Schwimmer beim Schwimmmeister Tim Friedrichs die geschwommene Meterzahl an.
Ziel ist es, als Einzelperson oder in Gruppen bis 4 Personen die Strecken zu schwimmen.
Die Teilnahmegebühr beträgt 5€ pro Person oder Gruppe
Anmeldungen sind ab Eröffnungstag möglich.
Jeder, der sein Ziel erreicht hat, erhält einen Pokal und ein gemeinsames Frühstück aller Teilnehmer.

Kinderschwimmkurse
In Zusammenarbeit mit der Schwimmschule von Anne Müller werden wieder Kinderschwimmkurse angeboten. "Die Kinder sollten schon eingeschult und 6 Jahre alt sein betont" Schwimm-Anne.
Die Kurse finden statt in der Zeit vom 04.07.22 bis 13.08.22 immer MO, Mi, Fr.
Die Kursgebühr beträgt 95 €
Anmeldungen ab sofort möglich bei Anne Müller 0176 49488902 oder bei Kim Müller 0162 9400919

Sportprogramm
Das schöne Volleyballfeld im Freibad wurde sehr professionell neu gestaltet.
Besonders der feine Sportsand ist wichtig für die Sportler.
Der FFL plan in diesem Jahr, ein Beachvolleyballturnier sowie ein Beachtennisturnier und ein Footvolleyturnier durchzuführen.
Genaue Termine stehen am Eröffnungstag zur Verfügung.

vom: 20.03.2022

Stellenausschreibung: Fachangestellte/r für Bäderbetrieb bzw. Rettungsschwimmer/in

vom: 08.12.2021

Resümee Badesaison 2021

Liebe/r Freibadfreund/in,
wir hoffen sehr, dass es dir und deiner Familie gut geht und dass ihr trotz der bedrückenden Corona Situation gut in die Weihnachtszeit kommt.
Da wir es schon täglich gewohnt sind, schlechte und beängstigende Nachrichten über die Medien zu erhalten, wollen wir doch sehr positive Weihnachtsgrüße aus dem Freibad schicken.

Das Lägerdorfer Freibad konnte in diesem Jahr seinen 65. Geburtstag und der FFL seinen 15. Geburtstag feiern.
Kaum jemand hat 2005 daran geglaubt, dass 2021 zwei so schöne Geburtstage zu feiern sind.
2005 stellte die Lägerdorfer Politik und eine Machbarkeitsstudie über das Freibad den Fortbestand in Frage.
Eine Einwohnerversammlung am 08.02.2006 konnte die drohende Schließung abwenden und am 10.03.2006 trafen sich 73 Personen zur Gründung des Fördervereins Freibad Lägerdorf. Von 2006 bis 2021 fand eine bemerkenswerte und beispiellose Entwicklung des Freibades statt.
Wir können alle zusammen mächtig stolz darauf sein, dass wir aktuell eines der schönsten Freibäder in der Region erhalten und verschönern können.
In unserem Bad lernen die Kinder schwimmen, Familien haben einen hohen Freizeitwert für kleines Geld.
Fast 4 Monate im Sommer ist unser Freibad eine Oase der Erholung für alle Generationen.
Einige denken an Glück und Zufall. Wir allerdings wissen, dass eine großartige Gemeinschaftsleistung hinter den letzten 15 Jahren steckt und es wurde zielorientiert mit Engagement eines der schönsten Freibäder in unserer Region entwickelt.
Wir machen weiter und wollen auch in den nächsten Jahren sicherstellen, dass viele Kinder in unserem Bad das Schwimmen lernen.
Danke für die Unterstützung und Treue für unser schönes Freibad. Die nächste Freibadsaison kommt bestimmt!!!

Wir, der neue Vorstand des FFL und das ganze Freibadteam, wünschen euch allen eine ganz besondere GESUNDE und glückliche Weihnachtszeit. Genießt die Weihnachtszeit und verbringt mit euren Liebsten einige unbeschwerte Tage und bleibt bitte alle gesund, damit wir uns im nächsten Jahr alle im Freibad wiedersehen können.




vom: 19.09.2021

Pokale für das 65 km Schwimmen zum Freibadgeburtstag.

27 Personen haben es geschafft, im Team oder allein die geforderten 65 km im Zeitraum vom 30.05 bis 11.09 zu schwimmen.
Bevor es zur Pokalübergabe kam, wurde das lecker zubereitete Frühstück von den fleißigen Damen des FFL erst einmal vertilgt.
FFL Vorsitzender Peter Böge schilderte kurz die Entwicklung 65 Jahre Freibad Lägerdorf und 15 Jahre Förderverein Freibad Lägerdorf und bedankte und beglückwünschte sich bei den Teilnehmern für diese grandiose Leistung.
Böge überreicht dann zusammen mit Betriebsleiter Tim Friedrichs die wunderbaren Pokale. Alle Teilnehmer gaben ein kurzes Feedback über das Freibad und den Wettbewerb ab.
Insgesamt wird das Lägerdorfer Freibad als besonders liebenswert und attraktiv angesehen.

„Erst durch die Aktion 65 km Schwimmen wurde ich besonders motiviert und bin jetzt überglücklich mit meinem ersten gewonnenen Pokal“ sagt Eli von Soosten.
„Das Lägerdorfer Freibad ist mein ganz persönlicher Ankerplatz. Meine Familie und ich sind sehr oft hier und es ist wie Urlaub“ sagt Kim.
Auch die 83 jährige Edith Schrade und ihre Freundin Olga Mohr waren überglücklich über ihre engagierten Leistungen.

Horst und Anneliese Themelt waren auch stolz auf ihre Leistungen und betonten, dass alle von der Entfernung einmal durch den Ärmelkanal von Dover nach Calais und zurück geschwommen sind.
Alle Teilnehmer wünschen sich für das nächste Jahr einen ähnlichen attraktiven Wettbewerb.



vom: 09.09.2021

Freibad in Lägerdorf: Zum Abschluss ein Picknick-Konzert

Erst Schwimmen, dann Musik mit Itzehoer Band Mirco M
Die Badesaison endet, und der Abschied von den Schwimm-Fans soll in Lägerdorf mit einer besonderen Veranstaltung vonstatten gehen: Die Itzehoer Band Mirco M gibt dort am Sonntag, 12. September, ab 16 Uhr ein Konzert. Die vier Mann starke Gruppe, die experimentelle deutsche Rockmusik spielt, wird dabei auch Songs aus dem kommenden Album vorstellen.
Es handelt sich um ein so genanntes Picknick-Konzert, zu dem jeder Decke oder Handtuch mitbringt, sich auf der Wiese einen Platz sucht und die Musik von dort aus verfolgen kann. Auf diese Weise soll dafür gesorgt werden, dass die Abstandsregeln eingehalten werden können. Außerdem müssen sich Besucher über die Luca-App registrieren.
Um 10 Uhr öffnet das Freibad wie gewohnt und um 16 Uhr ist Badeschluss. Das anschließende Konzert dauert zirka eineinhalb Stunden und ist kostenlos. Der Freibadkiosk steht mit seinem gewohnten Essens- und Trinkangebot zur Verfügung, es dürfen aber Essen und Trinken auch mitgebracht werden.
Schwimmmeister Tim Friedrichs, der die Veranstaltung zusammen mit Daniel Spizzirri von den „Kreativen Nordlichtern“ geplant hat, weist aber darauf hin: „Hier bitte drauf achten, dass kein Glas und Porzellan mitgenommen wird, um Scherben im Freibad zu vermeiden.“ Und: Wer nicht auf einer Decke auf dem Boden sitzen wolle, „dem stehen begrenzt auch Campingtische und Strandkörbe zur Verfügung“.
Finanziert wird die Veranstaltung von der Gemeinde Lägerdorf, vom Förderverein Freibad Lägerdorf (FFL), von den Kreativen Nordlichtern und dem Freibadkiosk.

vom: 11.08.2021

EILMELDUNG: Nachtschwimmen am 14.08.2021!

Aufgrund der aktuellen Schönwetterlage bieten wir wieder an:
Nachts im Freibad zu schwimmen - wer sich diesen Traum erfüllen möchte, der sollte am kommenden SAMSTAG , den 14.08.2021, ins Freibad Lägerdorf kommen. Beim Mitternachtsschwimmen haben alle Wasserratten jede Menge Spaß. Schwimmen unter einem Sternenhimmel lockt auch die Romantiker ins Bad. Es darf bis 24.00 Uhr geplanscht werden.
"Wir nutzen die Schönwetterphase aktuell aus und bieten unseren Gästen diese wunderbare Gelegenheit" sagt Betriebsleiter Tim Friedrichs.

Eintritt Erwachsene 3 € , Jugendliche 1,50€
Der Freibadkiosk wird geöffnet sein und leckere Sachen anbieten.

Es ist Sommer....

vom: 07.08.2021

Seepferdchen für 27 Kinder!

27 glückliche Kinder im Lägerdorfer Freibad sind jetzt berechtigt, das Frühschwimmerabzeichen - Seepferdchen- zu tragen.
Aber auch die Eltern und Großeltern und die Verantwortlichen im Freibad freuten sich über dieses wunderbare Ergebnis, schließlich wurde in den ganzen Sommerferien 3 x in der Woche geübt.
Die Schwimmschule von Anne Müller und ihr Team haben wieder großartige Arbeit geleistet.
Der FFL fördert jetzt schon im 3. Jahr das Kinderschwimmen. "Es soll nicht am Geldbeutel der Eltern liegen, dass Kinder nicht schwimmen können", sagt FFL Vorsitzender Peter Böge.
In diesem Jahr unterstützen der FFL, die Firma Holcim und der ROUND TABLE ITZEHOE die Initiative "Alle Kinder sollen schwimmen lernen". Durch die Initiative werden den Eltern ein großer Teil der Kursgebühren erstattet.


vom: 11.06.2021

Öffnung Kinderbecken und Liegewiese

Freibadnutzung in der neuen Normalität.
Darauf haben viele Menschen gewartet. Ab Montag darf das Lägerdorfer Freibad fast wieder uneingeschränkt öffnen. Das notwendige Hygeniekonzept hat Betriebsleiter Tim Friedrichs angepasst.
Allerdings dürfen nur maximal 500 Personen gleichzeitig im Bad sein.
Endlich ist wieder die Nutzung der Liegewiese möglich.
Auch die ganz Kleinen können im Kleinkinderbecken planschen.
Die Nutzung der Rutsche und des Sprungturms sind genauso möglich wir die geliebten Pommes rotweiß bei Michi.
Alle Freibadfans werden es ab Montag genießen.
Viel Spaß in unserem schönen Bad.

vom: 31.05.2021

Eröffnung des Freibads

Zufrieden mit dem Eröffnungstag waren Betriebsleiter Tim Friedrichs und alle Verantwortlichen des Freibades.
Rechtzeitig mit der Eröffnung um 10.00 Uhr kam die Sonne heraus und hat das Wasser auf 18 Grad erwärmt.
Es war ein Kommen und Gehen im Bad.
Ute war pünktlich um 10.01 Uhr die erste im Wasser. Petra und Hartwig haben sich als erste zum 65-km-Schwimmen im Zweierteam angemeldet.
Auch wurden 45 ermäßigte Saisonkarten verkauft.
Pünktlich um 15.00 Uhr begann der 50-Meter-Schwimmwettbewerb in aufgebrezelten Klamotten.
Immerhin haben 5 Personen den Schwimmspaß mitgemacht.
Es war eine Wiederholung des Schwimmens wie vor 65 Jahren zur Eröffnung des Freibades. Damals gewann die erst 15-jährige Ingrid Kratzenberg.
Keiner hat damit gerechnet, dass sie auch 65 Jahre später mit 80 Jahren nochmals antritt.
Nach dem Startschuss sprang Ingrid mit einem schulmäßigen Köpper vom Startblock und hat durch den weiten Sprung gleich die Führung übernommen, die sie bis zum Ziel verteitigte.
Unter großem Beifall wurde die Siegerin und die anderen Schwimmer im Ziel bedacht.
Ein großartiger erster Badetag verspricht eine gute Freibadsaison.

vom: 15.05.2021

Öffnungstermin für das Lägerdorfer Freibad

Am Sonntag, den 30.05.2021, um 10.00 Uhr öffnet das Freibad Lägerdorf seine Türen.
Allerdings müssen sich die Besucher des Freibades auf Änderungen einstellen.
Nach der aktuell gültigen Coronaschutzverordnung ist lediglich das Bahnschwimmen erlaubt.
Liegewiesen bleiben geschlossen. Das Kleinkindbecken wird nicht geöffnet.
Es wird eine begrenzte Anzahl von Schwimmern in das Bad gelassen.
Betriebsleiter Tim Friedrichs sagt, dass er bis zu 84 Personen ins Becken lassen kann.
Die genauen Öffnungsmodalitäten werden kurz vor der Öffnung hier auf der Internetseite und auf der Facebookseite des Freibades veröffentlicht.
Am Eröffnungstag ist der Eintritt frei und es werden letztmalig vergünstigte Saisonkarten verkauft. Wegen des 65. Geburtstages des Bades werden alle Saisonkarten um 6,50 € günstiger nur im Vorverkauf angeboten.
Die Nachfrage zur Anmeldung des 65-km-Schwimmens ist sehr hoch. Anmeldungen werden allerdings erst nach der Eröffnung im Freibad angenommen.
Neu ist, dass die 65 km auch in der Gruppe mit bis zu 4 Personen geschwommen werden können. Hier zählt die Gruppenleistung.
Das Startgeld für Einzelpersonen kostet 5 € und für Gruppen 10 €.
Einen Pokal erhalten Einzelpersonen und Gruppen dann nur einmal.

vom: 03.04.2021

65. Geburtstag Freibad Lägerdorf mit vielen Überraschungen

Das freundliche und älteste Freibad Schleswig Holsteins mit einer wettkampftauglichen 50-Meter-Schwimmbahn feiert in der kommenden Saison seinen 65. Geburtstag.
Bürgermeister Jürgen Tiedemann rechnet ganz fest damit, dass ein Start in die Badesaison 2021 erfolgen wird.
Natürlich ist man in Lägerdorf für eine Öffnung des Freibades abhängig von den Vorgaben der Landes- und Bundesregierung.
"Wir sind optimal vorbereitet und haben unseren praktizierten Pandemieplan aus dem letzten Jahr bereit und können diesen schnell auf neue Ausgangslagen anpassen", sagt Betriebsleiter Tim Friedrichs.
Zum 65. Geburtstag hat der Förderverein Freibad Lägerdorf zusammen mit der Gemeinde attraktive Rahmenbedingungen geschaffen.
Es ist wieder ein Vorverkauf von ermäßigten Saisonkarten möglich. Jede Saisonkarte ist dann um 6,50 € ermäßigt.
Der Vorverkauf im Freibad findet statt:

  • Sonntag, der 02.05.2021 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Sonntag, der 09.05.2021 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Sonntag, der 16.05.2021 von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr (Eröffnungstag)

Achtung!! Die Saisonkarte ist keine Garantie für den Einlass ins Freibad. Das Besucherlimit darf nicht überschritten werden.
Ein besonderes attraktives Angebot, um die Fitness und die Ausdauer über den Sommer zu stärken, ist das 65-km-Schwimmen. Vom Eröffnungstag, den 16.05.2021, bis zur voraussichtlichen Schließung des Bades am Sonntag, den 05.09.2021 (113 Tage), kann jeder an einem 65-km- Geburtstagsschwimmen teilnehmen. "Ein schönes sportliches Ziel für den Sommer," sagt FFL Vorsitzender Peter Böge
Die Personen, die sich bei dem Betriebsleiter Tim Friedrichs anmelden und das Ziel erreichen, erhalten einen schönen und sehr individuellen Geburtstagspokal des Freibades.
Geplant ist auch ein gemeinsames Abschlussfrühstück aller Teilnehmer, wenn es dann wieder erlaubt ist.
Bitte unbedingt die Termine reservieren und eine vergünstigte Saisonkarte erwerben.
Im Mai werden dann weitere attraktive Freibadaktivitäten und die Modalitäten zu den Kinderschwimmkursen bekanntgegeben.

vom: 02.04.2021

Förderverein Freibad Lägerdorf blickt auf
15 Jahre zurück

Als im März 2006 der Förderverein Freibad Lägerdorf gegründet wurde, war für niemanden vorhersehbar, wie sich das Freibad und der Verein entwickeln werden.
Schließlich gab es zu Beginn viele Menschen, die nicht an die Freibadrettung und die positive Entwicklung des Fördervereins geglaubt haben.
Aber 224 aktuelle Mitglieder und viele Freibadfans halten nun schon 15 Jahre begeisternd daran fest.

Fast wäre dieser wichtige Anlass in den Wirren der Corona Pandemie untergegangen. Der Förderverein Freibad Lägerdorf feiert in diesem Jahr sein 15-jähriges Bestehen und kann auf eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte zurückblicken.

Der Vorsitzende des FFL Peter Böge hat aus diesem Grund den amtierenden Vorstand in das Bad gebeten, um an dieses denkwürdige Jubiläum zu erinnern.
"In normalen Zeiten hätten wir eine ordentliche Feier organisiert. Dies ist aktuell leider nicht möglich. Dennoch wollen wir bei einem Stück Kuchen und einem Kaffee genießen und in Erinnerung rufen, dass unzählige Bürger mit dem Engagement für das Freibad sich zum Wohle und mit hohem Verantwortungsgefühl für das Gemeinwohl eingesetzt haben", betonte Böge.

"Es ist ein Bad von Bürgern für Bürger geworden mit einem starkem Sympathiewert weit über die Grenzen Lägerdorfs", sagte er in einer kleinen Ansprache.
Geändert hat sich auch die Tatsache, dass heute die Freibäder gefragter sind als je zuvor.
Kinder müssen schwimmen lernen. Das ist und war schon immer das Motto des FFL.

Es ist Grund genug, einmal mehr zurückzuschauen.
Vom ersten Tag der Gründung haben sich viele Personen einer ganzen Region gefunden, um sich mit Arbeitsleistungen, Mitgliedsbeiträgen oder Spenden für die Erhaltung des Freibades uneigennützig zur Verfügung zu stellen.
Den Menschen war es wichtig, dass dieses Bad erhalten bleibt. Geschätzt wurden in den 15 Jahren weit über 100.000 freiwillige Arbeitsstunden geleistet.
Böge erinnerte an viele umgesetzte Projekte:

  • 2008 Barfußpfad, Platz der Generationen mit Schutzhütte
  • 2013 - 2016 Neue Boden-Befliesung des Freibades
  • 2018 Neue Umkleidekabinen
  • 2020 Outdoorkabinen
  • 2019 Neues Volleyballfeld
  • 2018 -2021 Unterstützung von Kinderschwimmkursen
  • 2020 neues Mülltrennungskonzept
  • 2021 Sonnensegel für das Kinderbecken
  • Und viele unzählige kleinere Projekte

Der FFL wird auch in Zukunft sein Wirken nachhaltig für das Lägerdorfer Freibad einsetzen.
Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat, findet auf unserer Internetseite unter hier auf unserer Seite Eintrittsformulare.

vom: 31.01.2021

Noch 105 Tage bis zur Freibadöffnung?

Wer sehnt sich nicht nach unbeschwerte warme Tage im Lägerdorfer Freibad. Sportlich sein, liebe Menschen treffen und ein wenig klönen, Pommes und ein kühles Getränk bei Michi.
Wir alle hoffen, dass es wieder losgehen kann.

Aber noch ist tiefer Winter im Freibad und es ist mucksmäuschenstill. Selbst der Fischreiher beobachtet ungestört das Wasser, ob Fische drin schwimmen.
Das Wasser bleibt noch bis April im Becken und wird unmittelbar vor der Neubefüllung geleert und gesäubert. Ab März 2021 wird Betriebsleiter Tim Friedrichs wieder im Freibad tätig sein und überprüfen, ob der Winter Schäden hinterlassen hat.
Dann wird er die notwendigen Vorbereitungen treffen, damit im Mai die Badegäste sich in den Becken und auf den Liegewiesen tummeln können.
Wir hoffen alle. Bleibt schön gesund und bis Mai 2021.

vom: 13.12.2020

Vielen Dank, Frohe Weihnachten und Guten Rutsch!

Liebe Freunde des Lägerdorfer Freibades,

sicher denkt ihr gerade in dieser schwierigen Zeit manchmal an den Freibad-Sommer zurück.
In dieser Zeit fühlte sich noch niemand einsam und allein und wir waren alle unbeschwerter.
Gern nehmen wir das bevorstehende außergewöhnliche Weihnachtsfest und den Jahreswechsel zum Anlass, einmal mehr Danke zu sagen.
Danke für die vielen Besuche im Bad, die Treue und die großartige Unterstützung, die wir durch euch erfahren.
Wir alle wissen, dass wir im Freibad eine Wohlfühloase für alle Generationen haben, die wir uns gemeinsam noch lange erhalten und bewahren wollen.
Ganz fest glauben, hoffen und wünschen wir uns, dass wir uns alle im nächsten Jahr gesund und munter im Freibad wiedersehen.

Der FFL und alle Verantwortlichen im Lägerdorfer Freibad wünschen euch und euren Familien die beste Gesundheit und eine schöne Weihnachtszeit sowie einen etwas anderen Jahreswechsel.
Bleibt gesund !!!!
Euer Freibadteam

vom: 07.09.2020

Letzter Badetag der Saison 2020!

Der letzte geöffnete Freibadtag ist in diesem Jahr Sonntag, der 13.09.2020.
Leider haben die Corona-Angst und das Wetter eine normale und erfolgreiche Badesaison verhindert.
Trotzdem haben die Verantwortlichen im Bad um Betriebsleiter Tim Friedrichs einen großartigen Job gemacht.
Voller stolz haben wieder über 40 Kinder im Schwimmkurs bei Anne Müller das Schwimmen gelernt.
Nach der Saison ist vor der Saison und es werden schon Überlegungen für das nächste Jahr angestellt.
Ein Dankeschön an die vielen treuen Badegäste, die trotz allem viel Spaß hatten in unserem schönen Freibad.
Auf eine Abschlussveranstaltung wird wegen der allgemeinen Situation verzichtet.
Dennoch wird in der letzten Zeitzone von 15.00 Uhr bis 19.00 Uhr das Springen vom Drei-Meter-Turm freigegeben.

vom: 13.06.2020

Aqua-Fittness im Freibad Lägerdorf

aquafitness

vom: 04.06.2020

Das Freibad Lägerdorf öffnet!

Das Freibad in Lägerdorf öffnet am Montag, den 15.06.2020.
Der Saisonkarten-Vorverkauf beginnt schon am Sonntag, den 07.06.2020 und am Sonntag, den 14.06.2020 von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr im Freibad.
Der Vorverkauf ist 10% ermäßigt. Das Freibad Lägerdorf ist sehr daran interessiert, dass viele Saisonkarten verkauft werden, da dann der Einlass ins Freibad unkomplizierter wird.

Den Verantwortlichen ist bewusst, dass es keine normale Badesaison werden kann, da strenge Einlass- und Hygieneauflagen umzusetzen sind. Ausserdem wird es zunächst nur eine begrenzte Besucherzahl und eine eingeschränkte Betriebszeit geben.
Wir hoffen auf das Verständnis und die Akzeptanz unserer Besucher. "Das eigenverantwortliche Handeln des Abstandhalten und der Rücksicht auf andere Badegäste wird vorausgesetzt", wünscht sich Bürgermeister Jürgen Tiedemann.
Der extra eingerichtete Krisenstab aus Verantwortlichen der Gemeinde Lägerdorf hat folgenden Start geplant. Je nach Lage und Situation kann der Freibad-Krisenstab jederzeit die Bedingungen lockern oder auch verschärfen.

Hie die wichtigsten Anfangsbedingungen:
Das Freibad öffnet am Montag, den 15.06.2020.
Am Eröffnungstag ist ganztägig geöffnet. An allen weiteren Montagen bleibt das Bad wie gehabt am Vormittag geschlossen.

Die Besucherzahlen des Freibades werden zunächst auf max. 250 Personen pro Zeitzone festgelegt.
Die Zahl wurde festgelegt anhand der Empfehlung der deutschen Gesellschaft für das Badewesen.

Es wurden folgende Zeitzonen festgelegt:
Dienstag bis Freitag
07 00 Uhr bis 09.00 Uhr
10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Samstag und Sonntag
10.00 Uhr bis 14.00 Uhr
15.00 Uhr bis 19.00 Uhr

Eintrittspreise:
Die Eintrittspreise für die 4 Stunden Zeitzonen bleiben wie gehabt bestehen.
Nur die 2-stündigen Zeitzonen kosten jetzt Erwachsener 2,00 €, je Kind 1,00 €

Für die Saisonkarten bleiben die Preise bestehen.
Es werden allerdings an den zwei Sonntagen 07.06. und 14.06.2020 Saisonkarten im Vorverkauf angeboten.
Für den Vorverkauf wird ein 10%iger Rabatt angeboten.

vom: 28.05.2020

Warten auf den Saisonstart!

Der Betriebsleiter, die Gemeinde Lägerdorf und der Förderverein Freibad Lägerdorf sind im schönen Lägerdorfer Freibad startklar. Gemeinsam wurde ein Pandemieplan für eine mögliche Öffnung entwickelt und abgestimmt. Jetzt warten alle gespannt auf die bindenden Ansagen vom Land Schleswig Holstein.

Schon jetzt ist allen Verantwortlichen und auch den wartenden Badegästen klar, dass eine Öffnung nur mit Einschränkungen des Betriebes möglich ist. "Aber lieber Einschränkungen als geschlossen.", sagt Betriebsleiter Tim Friedrichs. Wir werden rechtzeitig informieren, wenn es neue Informationen aus der Landeshauptstadt gibt.

vom: 22.04.2020

Hallo liebe Freibadfans,

wie sicher schon von euch erwartet, ist der geplante Eröffnungstermin nicht zu halten.
Das Freibad ist für eine Eröffnung gut vorbereitet. Es wurde wie in jedem Jahr gut und sicher vorbereitet.
Wir werden euch hier auf unserer Internetseite, über unsere Facebookseite und über die Presse in unserer Region informieren.
Gespannt warten wir auf Zeichen mit innovativen Lösungen aus der Politik und von den Bäderverbänden. Wir hoffen doch sehr, dass Freibäder nicht ganz geschlossen bleiben.

Es geht in diesem Jahr leider nicht so geradeaus wie auf unserer 50 Meter Schwimmbahn.
Trotzdem lassen wir uns nicht unterkriegen und nutzen die Zeit für die Umsetzung neuer Ideen und auch Investitionen für unser schönes Freibad.

Um ein mediterranes Ambiente zu erzeugen, muss man nicht gleich das ganze Freibad umbauen.
Die zwei neuen Mülltrennungsstationen haben wir mit einem mediterranem Flair ausgestattet. Natürlich auch mit den Farben gelb, blau und schwarz ausgestattet. Tischlermeister Thomas Vogel hat diese modernen Mülltrennungsboxen für den Förderverein hergestellt. Betriebsleiter Tim Friedrichs ist megabegeistert !!!
Erinnert ihr euch noch? Fast 60 Jahre lang mussten für die Müllentsorgung die häßlichen Drahtpapierkörbe herhalten.
Im letzten Jahr haben wir drei Mülltrennungsstationen eingeführt. Diese werden mit den zwei neuen Stationen ergänzt.
Alle Stationen sehen auch vor, dass Aschenbecher ausgeliehen werden können.
Die Einführung im letzten Jahr war megaerfolgreich. Der Müll wurde ordentlich getrennt und die Raucher haben sich aus den Stationen Aschenbecher ausgeliehen und diese beim Herausgehen entleert und wieder in die Station gestellt.
Wir sind froh und dankbar darüber, dass keine Kippen mehr auf dem Rasen zu finden sind.

Wir können es alle nicht mehr erwarten, endlich wieder entspannt und mit Hochgenuß unsere Bahnen im Bad zu ziehen.
Dennoch gedulden wir uns noch ein wenig und freuen uns dann umso mehr.

vom: 22.04.2020

Es ist geschafft!

Über 2000 Klicks haben ausgereicht, um die 1000 € der Ausschreibung der Sparkasse Westholstein zu gewinnen. Vielen Dank allen, die uns bei dieser Aktion unterstützt haben. Wir gehen jetzt in die konkrete Planung für die Umsetzung des Projektes Sonnensegel.

Wir sind ein Freibad mit Herz

© Förderverein Lägerdorf e.V., 2020

Datenschutzerklärung

Impressum